Domaine Château Souaillon

chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717
chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717
chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717
chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717
chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717
chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717
chateau souaillon in St. Blaise am Neuenburgersee das Weingut mit Barockgarten seit 1717

Ein Garten im französischen Stil - verträumt, romantisch und verwinkelt. Kultur- und Rebland betten das 1717 erbaute Schloss ein. Pierre de Chambrier, Schatzkanzler des preussischen Königs, hat sich hier den Grundstein zu einem Traum gelegt.

Die eigene Quelle speist die unzähligen Brunnen und Wasserspiele. Sie ist auch die Voraussetzung für Landwirtschaft und Rebbau.

Am Fusse des Juras, auf extremem Kalkboden, gedeiht ein authentischer Wein von ausserordentlicher Eleganz und Struktur.

Unsere Liebe zu Souaillon garantiert Ihnen die Qualität im Glas.
Azuris Chasselas Weinbau Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel

AZURIS

Réserve du Trésorier

AOC Neuchâtel


Über den Wein:

Die Trauben werden von Hand gelesen. Das Lesegut wird vollständig entrappt. Für diese Séléction wird ausschliesslich Ablaufsaft verwendet.

Degustation:
Blassgelbes Kleid, typische Nase, die an Lindenblüten und Honig erinnert, fröhlicher, lebendiger Wein mit fein eingebundener Kohlensäure.

Eignet sich zu:
Apéritif, Süsswasserfisch in den verschiedensten Variationen und Weichkäse.
 
Datenblatt Azuris

VIRIDIS

Sauvignon Blanc

AOC Neuchâtel


Über den Wein:

Auf den kalkhaltigen Böden entfaltet sich der Sauvignon ideal. Beheimatet in der Loire, liebt er ein gemässigtes Klima. Warme Sommertage und abendliche, kühlende Winde begünstigen die volle Entfaltung der Traubenaromatik. Die Reben werden im Winter rigoros geschnitten. So ist eine „Grünernte“ kaum nötig. Wir ernten 600 gr pro m².

Degustation:
Helles schillerndes Kleid, elegante Nase, finessenreich, mit Cassisnoten und Holunderblütenaromen. Langer Abgang, mit einer frischen rassigen Säure.

Eignet sich zu:
grilliertem Meerfisch, Meeresfrüchte, Krustentiere, Geflügel und Spargeln

Viridis Sauvignon Blanc AOC Neuchâtel Château Souaillon St. Blaise
Viridis Sauvignon Blanc AOC Neuchâtel Château Souaillon St. Blaise
Datenblatt Viridis
Aureum chardonnay vom Weinbau Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel

AUREUM

Chardonnay

AOC Neuchâtel


Über den Wein:

Handgelesen, zum gleichen Zeitpunkt wie der Pinot, werden die Trauben sofort gekeltert. Der Wein wird 18 Monate in Borsaritanks ausgebaut. Diese Art der Lagerung garantiert eine stets konstante Temperatur.

Degustation:
Brillantes Goldgelb. Ganz typisches und intensives Bouquet mit Noten exotischer Früchte und Zitrusaromen. Wunderbare Harmonie zwischen Finesse und Kraft.

Eignet sich zu:
Geflügel, Fisch grilliert oder an einer Sauce, Kalbfleisch und Risotto in den verschiedensten Variationen.

Aureum chardonnay vom Weinbau Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Datenblatt AUREUM

ROSEUS

Oeil de Perdrix

AOC Neuchâtel


Über den Wein:

Traditionell wird „Le vin d'une nuit“ eine Nacht an der Maische gelassen. Der Rosé muss sorgfältig gepflegt werden, um die fragile, typische Farbe zu behalten.

Degustation:
Der Echte – Zartes Lachsrosa, typische Nase, die an Himbeeren erinnert, kräftiger Rosé, voll im Gaumen, schön abgerundet.

Eignet sich zu:
Traditioneller asiatischer Küche, Geflügel, hellem Fleisch, Fisch und leichte Sommerküche.

Roseus Oeil de Perdrix AOC Neuchâtel Château Souaillon St. Blaise
Roseus Oeil de Perdrix AOC Neuchâtel Château Souaillon St. Blaise
Datenblatt Roseus
Nereus Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel

NEREUS

Pinot Noir

AOC Neuchâtel


Über den Wein:

Das aussergewöhnliche Terroir am Jura Südfuss mit seinen roten, verwitterten, eisenhaltigen Böden hat eine grosse Ähnlichkeit mit den  Voraussetzungen, die der Pinot in seiner Heimat, dem Burgund, findet. Laut Bodengutachten sind unsere Böden mit jenen in Aloxe-Corton gleich.

Degustation:
Leuchtendes Rubinrot. Aromen nach Himbeeren und Rosen. Eleganter Wein mit Finesse und schönem Körper.

Eignet sich zu:
Wildgeflügel, hellem Fleisch, kühl serviert sogar zu Fisch

Nereus Piniot Noir AOC Neuchâtel château Souaillon
Datenblatt Nereus

PURPURATUS

Merlot Cabernet Franc

Château Souaillon


Über den Wein:    

Die Heimat des Cabernet Franc ist die Loire, eine der nördlichsten Rebbauzonen auf der nördlichen Hemisphäre. Die beiden Rebsorten, bekannt aus den Assemblagen des Bordelais, verbinden sich ausgesprochen harmonisch. Samtig, mit einer weichen Fülle, ergänzt der Merlot den markigeren Cabernet Franc. Der noble Wein entfaltet seine Persönlichkeit erst nach einiger Zeit der Lagerung.

Degustation:
Dunkles Purpur. Samtiger Auftakt. Aromen nach Kirschen, Zwetschgen mit einem Hauch Schokolade – schön strukturierter Wein mit langem, stoffigen Abgang.

Eignet sich zu:
Rind- und Lammfleisch kurz gebraten, Wild und Wildgeflügel, Hartkäse...

Purpuratus Merlot Cabernet Franc Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Purpuratus Merlot Cabernet Franc Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel Purpuratus Merlot Cabernet Franc Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Datenblatt Purpuratus
Violaceus Cabernet Franc Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel

VIOLACEUS

Cabernet Franc

Château Souaillon


Über den Wein:
Das aussergewöhnliche Terroir am Jura Südfuss mit seinen roten, verwitterten, eisenhaltigen Böden und das besondere Mikroklima bieten beste Voraussetzungen für den Cabernet Franc, welcher seiner Heimat, der Loire, sehr nahekommen.

Degustation:
Leuchtendes Purpurrot mit Violettreflexen. Aromen nach Brombeeren und Cassis. Vielschichtige Gewürznoten. Leichte unterstützende Holz-Aromatik französischer Eichenfässer. Eleganter Wein mit sehr viel Finesse und schönem, langanhaltenden Körper. Schon in seinen jungen Jahren bietet diese Spezialität hohen Trinkgenuss.    

Eignet sich zu:
Herbstliche Wildspezialitäten, rotes Fleisch, etwas kühl serviert auch zu Trockenfleisch passend.

Violaceus Cabernet Franc Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel Violaceus Cabernet Franc Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Datenblatt vIOLACEUS

LE BOURGUIGNON

Grand Cru Pinot Noir

AOC Neuchâtel

Pièces traditionnelles Bourguignonne


Über den Wein:
Der rote Lehm-Kalkboden auf Château Souaillon ist jenem der Grand Cru-Lage Le Corton sehr ähnlich. Château Souaillon liegt auf dem gleichen Breitengrad, 47°2’N, wie Aloxe-Corton, somit erhalten unsere Reben die gleiche Lichtsumme. Diese sortenspezifische Anforderung ist für die optimale Entwicklung der Reben ein sehr entscheidender Faktor.

Die gepflanzten Pinot Noir Klone 777 und 828 aus der Côte d’Or sind unbestritten die Besten ihrer Heimat. Die dichte Pflanzung von 10‘000 Stöcken pro Hektar und die sehr bodennahe Reberziehung wurde von den besten Weingütern des Burgund’s übernommen. Die äusserst schonende Vinifikation erfolgt genauso wie bei den grossen Vorbildern aus der Côte d’Or.

Degustation:
Leuchtendes Rubinrot, verführerisches Bukett nach reifen Walderdbeeren und Himbeeren. Im Abgang langanhaltend, begleitet von leichten, eleganten Tanninen. Intensive Fruchtaromatik am Gaumen. Prestige Wein wird in Pièces (228L Holzfässer aus dem Burgund) ausgebaut, extreme Finesse und ein harmonischer Körper.

Eignet sich zu:
Wild, Rind, Kalb, zu Weich- und Schnittkäse.

Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Datenblatt Le Bourguignon
Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Le Bourguignon der burgundigste Schweizer Pinot Noir Château Souaillon St. Blaise Neuchâtel
Zur Homepage Château Souaillon